Räuchertofu im Schlafrock

Heute präsentieren wir einen Klassiker: den ganzen Tag gearbeitet, fix und fertig, absolut keine Lust zu kochen, mal wieder kein Brot im Haus und HUNGER!

Kühlschrank auf, Salat von gestern raus der zum Glück schon gewaschen ist, Räuchertofu in dem Schlafrock geschmissen und ein feines Essen am Start - und das alles ganz fix.

Die Zutaten:
- Blätterteig
- Räuchertofu
- Öl und Sesam


Ein Stück vom Blätterteig abschneiden und den Tofu reinwickeln, mit Öl bestreichen, Sesam drauf streuen und im Ofen knusprig backen.

Derweil den Salat eurer Wahl auf den Teller, schönes Dressing dazu und den Feierabend geniessen :)


Kommentare:

  1. DAS MACHE ICH MIR HEUTE!!! Lecker! :) Alles da ausser Blätterteig, danke für das Rezept Coco! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist von daniibreaks :),trotzdem bitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zusammen,
    ich bin eben erst auf euren Blog gestoßen, aber total begeistert. Der Titel ist für mich sehr aktuell: ich ernähre mich seit einem Jahr vegetarisch, vegan ist aber seither auch ein großes Thema. Und ganz bald lege ich mal eine vegane Testphase ein. Bin gespannt! Und auf eurer Seite finde ich viel Inspiration, wie bei obigem Rezept. Ist gemerkt zum Salat dazu.
    Grüsse,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes, das freut uns aber. Halte uns auf dem Laufenden. Gerne auch über Facebook https://www.facebook.com/vomvegizumveganer

      Löschen