Die Milch macht's - Alpro Mandel mit feiner Vanille

Ich weiß, ich hab mir wirklich Zeit gelassen, wieder etwas neues zu probieren. Nach der Lidl Mandelmilch gebe ich zu, hatte ich etwas genug, da ich mir die einfach anders vorgestellt hatte. Aber, wie es mit allem ist, Geschmäcker sind verschieden und einige von euch haben gezeigt, das sie das Produkt ziemlich lecker finden. Nehmt also meine Meinung was die Mandelmilch betrifft, nicht zu eindimensional. Müsst ihr eigentlich auch immer noch schmunzeln, wenn ihr Pflanzenmilch sagt? Laut Gesetz dürfen die Hersteller dieses Wort nämlich nicht verwenden, da unsere Produkte als Getränk und nicht als Lebensmittel laufen. Naja, ist klar aber das führt fast jedesmal bei mir zu einem lautet lachen, wenn auch nur in Gedanken und ich sage doch jedesmal auf neue aus Trotz Mandelmilch.
Vom farblichen her ist dieses Produkt etwas gelber, obwohl ich sie als ich sie mir das erste mal kaufte nicht so in Erinnerung hatte. Zucker ist enthalten, der süßliche Geschmack hält sich aber im Gegensatz zum Produkt von Lidl eher in Grenzen, was für mich absolut in Ordnung ist. Das kleine bisschen Süße gehört einfach rein, das weiß ich noch aus Zeiten wo ich Mandelmilch selbst hergestellt habe.
Wenn man Mandelmilch selbst herstellt, ist es meist so das sich die Mandeln vom Wasser trennen, was unschön aussieht. Wenn es dann um uns Endverbraucher geht, sind wir schnell dezent verunsichert und entsorgen schnell so ein Produkt, es könnte ja schlecht sein. Ich gebe zu, das ich in dieser Hinsicht eher zur Übervorsicht neige. Daher ist natürlich hier auch wieder ein Stabilisator enthalten, das die Flüssigkeiten beieinander hält. Das dem Produkt diverse Vitamine zugesetzt werden ist zwar Ok, hier muss allerdings darauf geachtet werden, was den noch so alles zugesetzte Vitamine hat. In meinen Fruchtsäften findet sich nämlich auch grundsätzlich wieder so eine Liste. Vielleicht kann mir einer von euch vielleicht sagen, ob die Menge den zugesetzten B12 ausreichend ist? Ich muss im Herbst nun endlich meinen B12 Spiegel messen lassen, Schande über mein Haupt nach 4 Jahren Veganismus.
Was ich am allermeisten gefeiert habe ist die Tatsache, das sie sich aufschäumen lässt. Da spielt es für mich eben eine große Rolle, ob die Mandelmilch zu arg gesüßt ist. Ich hasse schlicht und ergreifend Zucker im Kaffee. Man sollte es kaum glauben, als ich damals zum Kaffeetrinker mutierte, ertrank ich meinen Kaffee in Zucker und löffelte die Zuckerplörre voller Genuss aus. Heute läuft mir dezent ein Schauer über den Rücken.

Wie immer die Frage, habt ihr Produkte die ich mir mal näher anschauen soll? Der nächste Beitrag steht auch schon in den Startlöchern, ich habe mir die Alnatura Amarath Reismilch gekauft. Falls ihr das Produkt bereits schon kennt, bitte ich euch eure Meinung doch in die Kommentare zu schreiben.

Liebe Grüße
Coco

Kommentare:

  1. du musst definitiv supplementieren, weil der körper nur einen geringen teil vom b12 aufnehmen kann!! du brauchst mindestens 500 Mikrogramm B12 Methylcobalamin täglich, kann man zb mit den jarrow-tabletten: https://www.jarrow.de/vitamine-mineralstoffe-spurenelemente/19-jarrow-methyl-b-12-500-g.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte erst einmal den Spiegel erfahren, aber danke wusste ich nicht.

      Löschen