Spagetti mit Pilzsoße

Wer es einfach mag, für den ist dieses Gericht genau das richtige. Generell bin ich jemand, der alles selbst kocht. Hin und wieder greife ich auf fertige Soßen zurück. Bis jetzt hat mich aber nur ein Fertigprodukt überzeugt.
Die Soße von Tartex kommt in einem Plastikeimerchen daher. Beim öffnen kommt einem die überaus köstliche Soße schon in Form eines Konzentrates entgegen. Ich hab inzwischen schon einige getestet, überzeugt hat bis jetzt zur diese.

Um die Soße zu optimieren, schnitt ich noch eine viertel Zwiebel und 4 Pilze hinein. Ich kann mir das Gericht auch gut mit Pfifferlingen vorstellen. Pilze sind recht gut verträglich und machen nur wenig Sorgen, Ihr wisst ja noch die Fructoseunverträglichkeit. Bei Zwiebeln greife ich inzwischen lieber auf rote zurück, da ich diese besser vertrage. Ein Trick am Rande, welchen ich aber noch nicht getestet habe. Schneidet am Abend zuvor euch eine Zwiebel und friert das Ganze ein, soll die ganze Geschichte verträglicher machen.
Zum braten verwende ich zur Zeit Olivenöl, allerdings darf es nicht zu sehr erhitzt werden, da es sonst seine Wertigkeit verliert.
Heute habe ich mich für Spagetti entschieden, natürlich ohne Ei. Ich liebe es, wenn die Nudeln einen festeren Biss haben. Also immer beim Topf bleiben und hin und wieder probieren.
Noch ein wenig Salz und Pfeffer auf das Ganze und fertig. Was ich mir noch gut als Topic vorstellen kann ist ein wenig Petersilie. Eins weiß ich, Petersilie enhält viel Vitamin C und Zink und ist total stimmig zu Pilzgerichten. Ich wünsche guten Appetit.

Kommentare:

  1. Das Spaghetti-Bild sieht echt cool aus :)
    Toller Blog ♥
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. vielen lieben danke :), vielleicht schaust du ja auch mal auf meinem anderen blog vorbei

    www.coconut210379.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. hmm sieht sehr lecker aus ♥ Lieben Gruß ❤

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich lecker aus!
    Liebe Grüße,

    uandmelovemakeup.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. sieht das lecker aus!
    ich bewundere dich :) endlich sieht man hier mal vegetarier oder sogar veganer! :)
    schön wenn noch andere wissen dass man als veganer sehr lecker und gesund essen kann.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen