Couscous-Frühstücksbrei (einfach und schnell)

 Hallo,
Ich bin nun ganz frisch dabei und werde zukünftig meinen Beitrag in diesem Block leisten.
Ich lebe seit Herbst 2012 vegan, habe zwei Kinder und bin ein Freund der schnellen, süßen und wildkräuterreichen Küche!!! 

Vielleicht kennen mich einige von meinem Youtube-Youtube Kanal, wo ich über Veganes, Dreadlocks, Literatur und Kleinkram berichte!

Ich freue mich auf alles was noch kommt und bin immer für Anregungen (oder auch Verbesserungen) dankbar.

Eure Sonnenrocky! 



zur Einstimmung mein
Cuscous-Frühstücksbrei


Ihr braucht (für 3Personen):

2 Tassen Couscous
2 Tassen Wasser
1 Tasse Reismilch (oder eure bevorzugte Getreidemilch) 
3 EL Haferflocken
1 weiche Birne
1 Banane
3 EL Rosinen
etwas Zimt


Schnell gemacht und SUPER lecker!
Das Wasser im Wasserkocher (spart Energie) zum kochen bringen. 
Wasser in die Schale mit dem Couscous und den Rosinen geben (so viel dass die Mischung ausreichend bedeckt ist).
Während der Couscous aufquellt, Obst schneiden und nach und nach dazugeben.
Dann die Reismilch vorsichtig untermengen und mit den Haferflocken verrühren.

Prise Zimt rüber -fertig!

Super lecker, warm wie kalt.



Kommentare:

  1. Tolles einfaches Rezept mit leider zwei heftigen Rechtschreibfehlern, wenn möglich nachbessern?
    Rosienen soll nur Rosinen heißen (wie in Zutatenliste)
    Briese Zimt - das soll wohl eher eine Prise Zimt sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ja. Da das eine ehemalige CoBloggerin geschrieben hat, hab ich das nie angeschaut.

      Löschen