5 x AUFGEGESSEN IM SEPTEMBER

Wie ich schon angedeutet habe, wird diese Serie unregelmäßig auf dem Blog weiter geführt. Durch die Themenerweiterung ist nun auch das Format 5 x Vegan und Aufgebraucht hierher gewandert. In diesem Format stelle ich euch aufgebrauchte vegane Kosmetikartikel vor, zu denen ich noch ein paar letzte Worte sagen möchte. Ich stelle euch nur noch ein Bild zur Verfügung, weil ich denke dass es die Sache an sich etwas übersichtlicher macht. Kommen wir aber nun zu den aufgegessenen Produkten, fand ich alle gut?

1. Nun, manchmal ist es bei mir so. Ich sehe etwas im Laden und ich möchte es einfach ausprobieren. Meinen Geschmackssinn kenne ich inzwischen ziemlich gut und weiß, dass mir allzu süße Sachen einfach nicht mehr schmecken. Das ist denke ich dem intuitiven Essen zu schulde zu kommen. Die Kekse sind so naja, ein Überbleibsel aus meiner Kindheit. Ich liebte die Teile mit Erdbeerfüllung. Aber ihr kennt das sicher von euren Kindern, das Verhältnis süß zu Mensch verändert sich im Laufe der Zeit und die Sachen die man früher gerne gegessen hat, schmecken nun nur noch verhalten gut. So ist das mit den Keksen. Ich muss sie nicht nochmal haben.

2. Auf Instagram gesehen und verliebt gewesen. Ihr könnt mir gern auf Instagram folgen, hier heiße ich Die_kleine_Coco, wie auch sonst. Aufjedenfall lasse ich mich gerne mit dieser App anfixen und ich sah ein Mädel, welches sich Erdbeere und Schokolade gekauft hat. Ich hätte es gerne in Zwischenzeit gerne wieder gekauft, aber die Sorten sind seit ewigen Zeiten bei mir leider ausverkauft. Nie finde ich jemand, den ich fragen kann. Aber das Eis ist göttlich und vor allem schön cremig. Eine tolle Abwechslung zu üblichen Nicecreme.

3. Das Inn Getränk aus Berlin. Mate Tee putscht auf und ist eine tolle und erfrischende Abwechslung zum üblichen Kaffee. Energiegetränke sind für mich eh Tabu, wie auch jedem anderen Veganer da draußen. Ich dachte eine lange Zeit nicht an das Taurin und hab das auch voll ausgeblendet. Club Mate ist herb und nur dezent süßlich. Klar, muss man mögen aber ich find’s gut und als ich vor kurzem im EDEKA, musste einfach wieder eine Flasche mit.

4. Hat mir ewig gehalten. Das Päckchen hatte ich aus unserem Reformhaus, weil ich Vanille inzwischen echt gerne in meinen Matchashake hinein gebe. Auch so ist Vanille einfach cool und gegen Herbst muss ich unbedingt wieder mal meine Vanillekarotten machen. Von der Vanille sagt man, dass sie bestimmte Geschmackskomponenten in deinem Essen auf positive Art und Weise heraus hebt. Einfach mal ausprobieren, schmeckt einfach grandios.

5. Schaut euch mal die Hartweizengrießnudeln von EDEKA an, ich find die einfach am aller besten. Sie sind schön dick und schmecken einfach ganz toll. Aber ich denke das ist auch hier einfach Geschmackssache. Manche mögen es ja, wenn die Nudel nach dem Kochen einfach etwas dünner ist. Ich mag sie fester.

Na, wie sieht es mit euch aus. Kennt ihr die Produkte? Lasst uns einen Kommentar da, wir würden uns freuen.

Liebe Grüße

Coco

Kommentare:

  1. Club Mate trinke ich auch hin und wieder ganz gerne.
    Bei den Keksen kann ich dir nur zustimmen, ganz nett, aber brauche ich eigentlich nicht in meinem Leben.
    Vanille ist großartig, Matcha Shake schmeckt damit um Weeelten besser.
    Das Eis hab ich noch nirgendwo gesehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. :)
    Bei Nudeln habe ich um ehrlich zu sein noch nie einen großen Unterschied gemerkt, da bin ich glaube ich einfach zu wenig Feinschmecker für. :D
    Im Moment benutze ich oft Barilla Nudeln... obwohl ich von Markenprodukten eigentlich nicht so viel halte, aber da ich versuche meinen Plastikmüll zu reduzieren und die in Pappverpackung daherkommen, decke ich mich damit öfter ein, wenn die bei uns im Penny im Angebot sind...

    Tja, soweit meine Meinung. :D

    Liebe Grüße!
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön, Plastik versuche ich auch echt einzugrenzen.

      Löschen
    2. Ist bei Nudeln echt schwierig, weil die alle in dieser elendigen Plastikverpackung eingeschweißt sind. :/
      In Hamburg gibt es mittlerweile einen Laden der vieles unverpackt verkauft. Das finde ich sehr gut und hoffe, dass da auch Nudeln mit bei sein werden demnächst. :)

      Löschen
    3. Übrigens danke meine Liebe, du kommentierst echt viel. Danke für deine Unterstützung.

      Löschen
  2. Das Club Mate ist einfach nur toll. Ist nur doof, dass ich es hier bei mir noch nirgends entdeckt habe. Da muss ich immer mein Herzblatt fragen ob er mir welches mitbringt. LG

    AntwortenLöschen
  3. die biobis-kekse sind doch so krass lecker... vollwertiger prinzenrolle-ersatz! hast du mal die veganz-kekse probiert? gibts jetzt bei edeka. die haben bisher jedem geschmeckt.
    https://veganz.de/de/produkt/veganz-doppelkeks/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss mal schauen, ob mein EDEKA die Kekse überhaupt hat. Der hat viel aber lang nicht alles, leider.

      Löschen
  4. club mate ist aber nicht aus berlin sondern bayern!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wurde aber zuerst in Berlin verkauft. Wo es gebraut wird weiß ich jetzt also auch :), danke

      Löschen